Meller Schnäppchentag

Erster Meller Schnäppchentag

Samstag, 22. August ab 9 Uhr

Seit über 20 Jahren bieten Meller Einzelhändler zum Abschluss der Sommersaison eine Vielzahl von Schnäppchen, Restposten und aktuellen Angeboten zu wahrhaft unglaublichen Preisen auf dem Meller Schnäppchenmarkt an.

Da in diesem Jahr der beliebte Schnäppchenmarkt nicht auf dem Rathausplatz stattfinden kann, präsentieren die Händler ihre Waren nun erstmalig vor ihren jeweiligen Geschäften.

Neues Format und mit noch mehr Geschäften

„Durch dieses neue Format haben wir die Möglichkeit, in der weitläufige Meller City die nötigen Abstände einzuhalten und die Angebote auf die gesamte Innenstadt zu verteilen“, berichtet Torsten Beckötter, der im Vorstand der Werbegemeinschaft Melle City zuständig ist. Die Idee des Schnäppchentages fanden die Mitglieder so gut, dass sogar noch mehr Geschäfte als in den Vorjahren teilnehmen.

Es lohnt sich also, an diesem Tag in die Meller Innenstadt zu kommen, denn zu finden sind unter anderem eine große Auswahl an Textilien, Geschenkartikeln, Büchern, Haushaltswaren, Schuhen, Dekoartikel, Schreibwaren, Sportartikeln, Bettwaren und Wäsche, Heimwerkerbedarf sowie Weine. Auch Lederwaren, Taschen sowie Modeschmuck erfreuen sich sicher großer Beliebtheit. Da es sich bei den Geschäften ausschließlich um Fachgeschäfte der Innenstadt handelt, gibt es hier Qualität zu absoluten Schnäppchenpreisen.

Der Schnäppchentag beginnt am Samstag, 22. August um 9 Uhr vor den jeweiligen Geschäften in der Meller City. Und früh sein lohnt sich bekanntermaßen, denn die beliebten Schnäppchen sind oft schnell vergriffen.

Weitere Infos finden Sie unter www.melle-city.de.

Share Post